Landgasthof Podelwitz bei Leipzig

Aus unserer Familienchronik

Chronik LandgasthofDer Landgasthof Podelwitz bei Leipzig wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Es ist das zweitälteste Haus im Ort Podelwitz, nun schon in der vierten Generation im Familienbesitz.


  • 1813 Goseausspanne vor den Toren Leipzigs
  • 1902 Kauf durch Großvater Paul Schladitz
  • 1904 Bau eines Tanzsaales 1938 Übernahme durch Schwiegersohn Erwin Ludwig und Tochter Anna
  • 1949 Bewirtschaftung nach Verwittwung in zweiter Ehe mit Arthur Wilke
  • 1972 Übernahme durch Sohn Winfried Wilke (jetziger Besitzer)
  • 1992 Ausbau der Pension
  • 1996 Restaurierung des Tanzsaales
  • 1996 Bau eines Wintergartens mit Ratsherrenzimmer
  • 1997 Ausbau eines Sozialtraktes, des neuen Büros und der Hochzeitszimmer
  • 2002 100 Jahre Landgasthof Podelwitz
Landgasthof Podelwitz bei Leipzig * Kontakt * Anfahrt * Impressum